D | E | C
D | E | C
  MOZARTHAUS VIENNA
© J. Kropfitsch / D. Kropfitsch
23.10.2019 - 19.30
MOZART AKADEMIE III

"Musik und Wissenschaft: „Wenn der Vater mit dem Sohne“ "

Jakob Kropfitsch (Klavier) | David Kropfitsch (Violine) | Johannes Kropfitsch (Klavier)

Diese musikalische Akademie beleuchtet die verschiedenen Facetten von berühmten Vater-Sohn-Beziehungen in der Musikwelt: Leopold und Wolfgang Amadé Mozart, Johann Sebastian Bach und seine Söhne, Alessandro und Domenico Scarlatti,Johann Strauß Vater und Sohn, um nur die prominentesten Beispiele zu nennen. Hören Sie musikalische Meisterwerke in Verbindung mit vertiefenden Erläuterungen von Univ.-Prof. Dr. Johannes Kropfitsch.

Das Programm:
W.A. MOZART Sonate für Klavier und Violine in F-Dur KV 332
  Sonate für Klavier zu vier Händen in C-Dur KV 521
  Sonate in B-Dur KV 545
J. KROPFITSCH Sonate für Violine und Klavier Op. 4, Variationen Op. 5

 

Tickets:

Regulär € 28 | Ermäßigt € 24
Abonnement: (4 Konzerte) | Regulär € 96 | Ermäßigt € 84
________________________________________________

An der Museumskassa täglich zwischen 10.00 Uhr und 18.30 Uhr, Abendkassa bis 19.30 Uhr oder www.wien-ticket.at

  MOZARTHAUS VIENNA
© M. Fujimoto / J. Kropfitsch
06.11.2019 - 19.30
MOZART AKADEMIE IV

"Musik und Wissenschaft: „Konzert und Kadenz“"

Miho Fujimoto (Klavier) | Streich-Sextett

Leopold Mozart schreibt in einem Brief vom 14. und 16. Februar 1785 an seine Tochter über ein Konzert von Wolfgang am 11. Februar 1785: „das Concert war unvergleichlich, das Orchester vortrefflich… dann war ein neues vortrefliches Clavier Concert vom Wolfgang …“ Dabei handelte es sich um das Klavierkonzert in d-Moll KV 466, das erste von nur zwei Klavierkonzerten Mozarts in der Tonart Moll, das die Pianistin Miho Fujimoto an diesem Abend in einer Streich-Sextett-Begleitung, arrangiert von Carl Czerny, vortragen wird. Weitere Besonderheiten werden an diesem Abend unter der Moderation von Univ. Prof. Dr. Johannes Kropfitsch spannend erläutert.

Das Programm:
W.A. MOZART Klavierkonzert in d-Moll KV 466 in der Fassung für Klavier und Streich-Sextett von C. CZERNY, Kadenz zum 1. Satz von J. BRAHMS
  Konzert in Es-Dur KV 271 in der Fassung von J. Kropfitsch

 

Tickets:

Regulär € 28 | Ermäßigt € 24
Abonnement: (4 Konzerte) | Regulär € 96 | Ermäßigt € 84
________________________________________________

An der Museumskassa täglich zwischen 10.00 Uhr und 18.30 Uhr, Abendkassa bis 19.30 Uhr oder www.wien-ticket.at

  BÖSENDORFER-KONZERT
© Nina Skripnyuk
12.11.2019 - 19.30
NEW GENERATION BÖSENDORFER ARTISTS

"Anna Volovitch"

Anna Volovitch (Klavier)

Mit größtem Enthusiasmus unterstützten Ignaz und besonders Ludwig Bösendorfer junge aufstrebende  PianistInnen. Viele erwähnten es in ihren Memoiren oder Briefwechseln, wie großzügig Bösendorfer ihnen gegenüber gewesen ist. Auch heute widmen wir uns intensiv den jungen Talenten innerhalb der Reihe "Bösendorfer New Generation Artists". Hier bieten wie unseren jungen und ambitionierten Bösendorfer Künstlern die Möglichkeit, sich im Bösendorfer Saal im Mozarthaus Vienna zu präsentieren.

Das Programm:

J. S. Bach: Italienisches Konzert

F. Schubert: Vier Impromptus D. 899, op.90

S. Rachmaninov: Prelude D-Dur op.33 Nr.4

S. Prokofiev: Sonate Nr.2 op.14 in d-Moll

M. Ravel: La Valse

Tickets:

Regulär € 25 | Ermäßigt € 20
________________________________________________

Tel.: +43 1 504 66 51 366
E-Mail: stadtsalon@boesendorfer.com

ZU GAST IM MOZARTHAUS VIENNA
16.11.2019 - 14.00
DUO SCARAMOUCHE

Malvina Renault-Antonelli (Klavier) | Filippo Renault-Antonelli (Klavier)

 

Das Programm:
W.A. MOZART Fuge in g-Moll KV 401
F. SCHUBERT Fantasie in f-Moll D 940
J. BRAHMS 5 Ungarische Tänze
G. GERSHWIN Rhapsody in Blue

 

Tickets:

Regulär € 25 | Ermäßigt € 20
__________________________________________________

Tickets an der Konzertkassa

 

ZU GAST IM MOZARTHAUS VIENNA
23.11.2019 - 14.00
MOZARTINI PRÄSENTIERT: DIE ZAUBERFLÖTE

Mitmach-Oper für Kinder ab 6 Jahren
Wolfgang Amadeus Mozart

Ensemble Oper@Tee | Libretto & Arrangement Alice Waginger

Das Wunderkind Mozartini, der kleine Mozart, braucht dringend die Hilfe der Kinder, um gemeinsam wichtige Aufgaben zu erledigen, ohne die Tamino und Papageno die Prinzessin Pamina nicht befreien können. Vögel fangen und wilde Tieren zu bändigen ist aber auch nicht einfach! Ob die Zauberinstrumente, eine Flöte und ein Glockenspiel, da helfen?

Das erfolgreiche Team von KinderOPER in der KRYPTA präsentiert gewohnt hautnah im Mozarthaus Vienna „Die Zauberflöte zum Mitmachen und Miterleben“ mit Klavierbegleitung. Auf gleicher Ebene erleben die jungen Gäste ein ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, intensives Opernerlebnis.

10 Minuten vor Vorstellungsbeginn bieten wir eine Kinder-Werkeinführung im Foyer.

Das Programm:

Handlung:

Prinz Tamino verirrt sich im Wald und wird von den Kindern vor einer giftigen Schlange gerettet. Er verliebt sich unsterblich in das Bild der Prinzessin Pamina. Deren Mutter, die Königin der Nacht, bittet ihn, ihre Tochter aus der Gefangenschaft des Zauberers Sarastro zu befreien. Der lustige Vogelfänger Papageno soll ihn dabei begleiten. Als Hilfe erhält Tamino von ihr eine Zauberflöte und Papageno ein silbernes Glockenspiel. Doch beide verlieren sich im Wald.

Papageno trifft auf Monostatos, Paminas Bewacher. Dieser wird durch Papagenos Glockenspiel besänftigt.

Zur gleichen Zeit probiert Tamino die Flöte aus. Beschwichtigt durch die Musik, weisen weisen ihm die Tiere des Waldes den Weg zu Sarastros Schloss.

Dort erfahren alle, warum Sarastro Pamina entführen ließ. Sie soll Taminos Frau und sein Nachfolger werden, sobald dieser die schwierigen Prüfungen bestanden hat. Geschickt übersteht Tamino die großen Gefahren und wandelt durch Feuer und Wasser.

Froh darüber, selbst solche Prüfungen nicht überstehen zu müssen, hat Papageno allerdings einen großen Wunsch: ein Weibchen, so eine wie er, eine Papagena! Da spielt er sein Glockenspiel und eine hässliche Alte erscheint. Sie droht Papageno mit Kerker, wenn er sie nicht heiratet. Daraufhin gelobt er ewige Treue, denn er hat nichts zu verlieren. Da verwandelt sich die Alte in eine wunderschöne junge Frau, in der Papageno seine lang ersehnte Papagena erkennt

Tickets:

Regulär € 25 | Ermäßigt* € 15
* Kinder bis 14 Jahre
_____________________________________________

Online Tickets

ZU GAST IM MOZARTHAUS VIENNA
24.11.19 - 11.00
MOZARTINI PRÄSENTIERT: DIE ZAUBERFLÖTE

Mitmach-Oper für Kinder ab 6 Jahren
Wolfgang Amadeus Mozart

Ensemble Oper@Tee | Libretto & Arrangement Alice Waginger

Das Wunderkind Mozartini, der kleine Mozart, braucht dringend die Hilfe der Kinder, um gemeinsam wichtige Aufgaben zu erledigen, ohne die Tamino und Papageno die Prinzessin Pamina nicht befreien können. Vögel fangen und wilde Tieren zu bändigen ist aber auch nicht einfach! Ob die Zauberinstrumente, eine Flöte und ein Glockenspiel, da helfen?

Das erfolgreiche Team von KinderOPER in der KRYPTA präsentiert gewohnt hautnah im Mozarthaus Vienna „Die Zauberflöte zum Mitmachen und Miterleben“ mit Klavierbegleitung. Auf gleicher Ebene erleben die jungen Gäste ein ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, intensives Opernerlebnis.

10 Minuten vor Vorstellungsbeginn bieten wir eine Kinder-Werkeinführung im Foyer.

Das Programm:

Handlung:

Prinz Tamino verirrt sich im Wald und wird von den Kindern vor einer giftigen Schlange gerettet. Er verliebt sich unsterblich in das Bild der Prinzessin Pamina. Deren Mutter, die Königin der Nacht, bittet ihn, ihre Tochter aus der Gefangenschaft des Zauberers Sarastro zu befreien. Der lustige Vogelfänger Papageno soll ihn dabei begleiten. Als Hilfe erhält Tamino von ihr eine Zauberflöte und Papageno ein silbernes Glockenspiel. Doch beide verlieren sich im Wald.

Papageno trifft auf Monostatos, Paminas Bewacher. Dieser wird durch Papagenos Glockenspiel besänftigt.

Zur gleichen Zeit probiert Tamino die Flöte aus. Beschwichtigt durch die Musik, weisen weisen ihm die Tiere des Waldes den Weg zu Sarastros Schloss.

Dort erfahren alle, warum Sarastro Pamina entführen ließ. Sie soll Taminos Frau und sein Nachfolger werden, sobald dieser die schwierigen Prüfungen bestanden hat. Geschickt übersteht Tamino die großen Gefahren und wandelt durch Feuer und Wasser.

Froh darüber, selbst solche Prüfungen nicht überstehen zu müssen, hat Papageno allerdings einen großen Wunsch: ein Weibchen, so eine wie er, eine Papagena! Da spielt er sein Glockenspiel und eine hässliche Alte erscheint. Sie droht Papageno mit Kerker, wenn er sie nicht heiratet. Daraufhin gelobt er ewige Treue, denn er hat nichts zu verlieren. Da verwandelt sich die Alte in eine wunderschöne junge Frau, in der Papageno seine lang ersehnte Papagena erkennt.

Tickets:

Regulär € 25 | Ermäßigt* € 15
* Kinder bis 14 Jahre
_____________________________________________

Online Tickets

ZU GAST IM MOZARTHAUS VIENNA
30.11.19 - 14.00
MOZARTINI PRÄSENTIERT: DIE ZAUBERFLÖTE

Mitmach-Oper für Kinder ab 6 Jahren
Wolfgang Amadeus Mozart

Ensemble Oper@Tee | Libretto & Arrangement Alice Waginger

Das Wunderkind Mozartini, der kleine Mozart, braucht dringend die Hilfe der Kinder, um gemeinsam wichtige Aufgaben zu erledigen, ohne die Tamino und Papageno die Prinzessin Pamina nicht befreien können. Vögel fangen und wilde Tieren zu bändigen ist aber auch nicht einfach! Ob die Zauberinstrumente, eine Flöte und ein Glockenspiel, da helfen?

Das erfolgreiche Team von KinderOPER in der KRYPTA präsentiert gewohnt hautnah im Mozarthaus Vienna „Die Zauberflöte zum Mitmachen und Miterleben“ mit Klavierbegleitung. Auf gleicher Ebene erleben die jungen Gäste ein ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, intensives Opernerlebnis.

10 Minuten vor Vorstellungsbeginn bieten wir eine Kinder-Werkeinführung im Foyer.

Das Programm:

Handlung:

Prinz Tamino verirrt sich im Wald und wird von den Kindern vor einer giftigen Schlange gerettet. Er verliebt sich unsterblich in das Bild der Prinzessin Pamina. Deren Mutter, die Königin der Nacht, bittet ihn, ihre Tochter aus der Gefangenschaft des Zauberers Sarastro zu befreien. Der lustige Vogelfänger Papageno soll ihn dabei begleiten. Als Hilfe erhält Tamino von ihr eine Zauberflöte und Papageno ein silbernes Glockenspiel. Doch beide verlieren sich im Wald.

Papageno trifft auf Monostatos, Paminas Bewacher. Dieser wird durch Papagenos Glockenspiel besänftigt.

Zur gleichen Zeit probiert Tamino die Flöte aus. Beschwichtigt durch die Musik, weisen weisen ihm die Tiere des Waldes den Weg zu Sarastros Schloss.

Dort erfahren alle, warum Sarastro Pamina entführen ließ. Sie soll Taminos Frau und sein Nachfolger werden, sobald dieser die schwierigen Prüfungen bestanden hat. Geschickt übersteht Tamino die großen Gefahren und wandelt durch Feuer und Wasser.

Froh darüber, selbst solche Prüfungen nicht überstehen zu müssen, hat Papageno allerdings einen großen Wunsch: ein Weibchen, so eine wie er, eine Papagena! Da spielt er sein Glockenspiel und eine hässliche Alte erscheint. Sie droht Papageno mit Kerker, wenn er sie nicht heiratet. Daraufhin gelobt er ewige Treue, denn er hat nichts zu verlieren. Da verwandelt sich die Alte in eine wunderschöne junge Frau, in der Papageno seine lang ersehnte Papagena erkennt.

Tickets:

Regulär € 25 | Ermäßigt* € 15
* Kinder bis 14 Jahre
_____________________________________________

Online Tickets

ZU GAST IM MOZARTHAUS VIENNA
01.12.19 - 11.00
MOZARTINI PRÄSENTIERT: DIE ZAUBERFLÖTE

Mitmach-Oper für Kinder ab 6 Jahren
Wolfgang Amadeus Mozart

Ensemble Oper@Tee | Libretto & Arrangement Alice Waginger

Das Wunderkind Mozartini, der kleine Mozart, braucht dringend die Hilfe der Kinder, um gemeinsam wichtige Aufgaben zu erledigen, ohne die Tamino und Papageno die Prinzessin Pamina nicht befreien können. Vögel fangen und wilde Tieren zu bändigen ist aber auch nicht einfach! Ob die Zauberinstrumente, eine Flöte und ein Glockenspiel, da helfen?

Das erfolgreiche Team von KinderOPER in der KRYPTA präsentiert gewohnt hautnah im Mozarthaus Vienna „Die Zauberflöte zum Mitmachen und Miterleben“ mit Klavierbegleitung. Auf gleicher Ebene erleben die jungen Gäste ein ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, intensives Opernerlebnis.

10 Minuten vor Vorstellungsbeginn bieten wir eine Kinder-Werkeinführung im Foyer.

Das Programm:

Handlung:

Prinz Tamino verirrt sich im Wald und wird von den Kindern vor einer giftigen Schlange gerettet. Er verliebt sich unsterblich in das Bild der Prinzessin Pamina. Deren Mutter, die Königin der Nacht, bittet ihn, ihre Tochter aus der Gefangenschaft des Zauberers Sarastro zu befreien. Der lustige Vogelfänger Papageno soll ihn dabei begleiten. Als Hilfe erhält Tamino von ihr eine Zauberflöte und Papageno ein silbernes Glockenspiel. Doch beide verlieren sich im Wald.

Papageno trifft auf Monostatos, Paminas Bewacher. Dieser wird durch Papagenos Glockenspiel besänftigt.

Zur gleichen Zeit probiert Tamino die Flöte aus. Beschwichtigt durch die Musik, weisen weisen ihm die Tiere des Waldes den Weg zu Sarastros Schloss.

Dort erfahren alle, warum Sarastro Pamina entführen ließ. Sie soll Taminos Frau und sein Nachfolger werden, sobald dieser die schwierigen Prüfungen bestanden hat. Geschickt übersteht Tamino die großen Gefahren und wandelt durch Feuer und Wasser.

Froh darüber, selbst solche Prüfungen nicht überstehen zu müssen, hat Papageno allerdings einen großen Wunsch: ein Weibchen, so eine wie er, eine Papagena! Da spielt er sein Glockenspiel und eine hässliche Alte erscheint. Sie droht Papageno mit Kerker, wenn er sie nicht heiratet. Daraufhin gelobt er ewige Treue, denn er hat nichts zu verlieren. Da verwandelt sich die Alte in eine wunderschöne junge Frau, in der Papageno seine lang ersehnte Papagena erkennt.

Tickets:

Regulär € 25 | Ermäßigt* € 15
* Kinder bis 14 Jahre
_____________________________________________

Online Tickets

ZU GAST IM MOZARTHAUS VIENNA
© Barbara Moser / Mozartgemeinde Wien
05.12.2019 - 19.00
DER ADVENT, DER IST BEZAUBERND SCHÖN

Lara Kusztrich (Violine) | Thomas Auner (Cello) | Othmar Müller (Cello) | Alexey Mikhaylenko (Klarinette) | Mitra Kotte (Klavier) | Barbara Moser (Klavier) | Alexander Rössler (Klavier)

Heuer veranstalten wir ganz ohne Preisverleihungsanlaß gemeinsam mit Preisträgern vergangener Jahre und Freunden ein Adventkonzert mit kleinem Buffet im Anschluß im Bösendorfer-saal im Mozarhtaus Vienna. Wir hoffen, dass viele von Ihnen mit uns die „ruhigste Zeit im Jahr“ musikalisch feiern werden, denn speziell für Sie, unsere Mitglieder, haben wir dieses Konzert programmiert!  Damit alle, die gern auch zur Spezialführung durch die neue Ausstellung kommen möchten ohne Zeitdruck beide Veranstaltungen geniessen können, ist die einstündige Führung um 17 Uhr angesetzt, das Konzert dann um 19 Uhr!

Das Programm:
Tickets:

Regulär € 27 | Ermäßigt* € 22

* Mitglieder der Mozartgemeinde Wien
_________________________________________________

An der Museumskassa täglich zwischen 10.00 Uhr und 18.30 Uhr.

ZU GAST IM MOZARTHAUS VIENNA
07.12.19 - 14.00
MOZARTINI PRÄSENTIERT: DIE ZAUBERFLÖTE

Mitmach-Oper für Kinder ab 6 Jahren
Wolfgang Amadeus Mozart

Ensemble Oper@Tee | Libretto & Arrangement Alice Waginger

Das Wunderkind Mozartini, der kleine Mozart, braucht dringend die Hilfe der Kinder, um gemeinsam wichtige Aufgaben zu erledigen, ohne die Tamino und Papageno die Prinzessin Pamina nicht befreien können. Vögel fangen und wilde Tieren zu bändigen ist aber auch nicht einfach! Ob die Zauberinstrumente, eine Flöte und ein Glockenspiel, da helfen?

Das erfolgreiche Team von KinderOPER in der KRYPTA präsentiert gewohnt hautnah im Mozarthaus Vienna „Die Zauberflöte zum Mitmachen und Miterleben“ mit Klavierbegleitung. Auf gleicher Ebene erleben die jungen Gäste ein ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, intensives Opernerlebnis.

10 Minuten vor Vorstellungsbeginn bieten wir eine Kinder-Werkeinführung im Foyer.

Das Programm:

Handlung:

Prinz Tamino verirrt sich im Wald und wird von den Kindern vor einer giftigen Schlange gerettet. Er verliebt sich unsterblich in das Bild der Prinzessin Pamina. Deren Mutter, die Königin der Nacht, bittet ihn, ihre Tochter aus der Gefangenschaft des Zauberers Sarastro zu befreien. Der lustige Vogelfänger Papageno soll ihn dabei begleiten. Als Hilfe erhält Tamino von ihr eine Zauberflöte und Papageno ein silbernes Glockenspiel. Doch beide verlieren sich im Wald.

Papageno trifft auf Monostatos, Paminas Bewacher. Dieser wird durch Papagenos Glockenspiel besänftigt.

Zur gleichen Zeit probiert Tamino die Flöte aus. Beschwichtigt durch die Musik, weisen weisen ihm die Tiere des Waldes den Weg zu Sarastros Schloss.

Dort erfahren alle, warum Sarastro Pamina entführen ließ. Sie soll Taminos Frau und sein Nachfolger werden, sobald dieser die schwierigen Prüfungen bestanden hat. Geschickt übersteht Tamino die großen Gefahren und wandelt durch Feuer und Wasser.

Froh darüber, selbst solche Prüfungen nicht überstehen zu müssen, hat Papageno allerdings einen großen Wunsch: ein Weibchen, so eine wie er, eine Papagena! Da spielt er sein Glockenspiel und eine hässliche Alte erscheint. Sie droht Papageno mit Kerker, wenn er sie nicht heiratet. Daraufhin gelobt er ewige Treue, denn er hat nichts zu verlieren. Da verwandelt sich die Alte in eine wunderschöne junge Frau, in der Papageno seine lang ersehnte Papagena erkennt.

Tickets:

Regulär € 25 | Ermäßigt* € 15
* Kinder bis 14 Jahre
_____________________________________________

Online Tickets

ZU GAST IM MOZARTHAUS VIENNA
08.12.19 - 11.00
MOZARTINI PRÄSENTIERT: DIE ZAUBERFLÖTE

Mitmach-Oper für Kinder ab 6 Jahren
Wolfgang Amadeus Mozart

Ensemble Oper@Tee | Libretto & Arrangement Alice Waginger

Das Wunderkind Mozartini, der kleine Mozart, braucht dringend die Hilfe der Kinder, um gemeinsam wichtige Aufgaben zu erledigen, ohne die Tamino und Papageno die Prinzessin Pamina nicht befreien können. Vögel fangen und wilde Tieren zu bändigen ist aber auch nicht einfach! Ob die Zauberinstrumente, eine Flöte und ein Glockenspiel, da helfen?

Das erfolgreiche Team von KinderOPER in der KRYPTA präsentiert gewohnt hautnah im Mozarthaus Vienna „Die Zauberflöte zum Mitmachen und Miterleben“ mit Klavierbegleitung. Auf gleicher Ebene erleben die jungen Gäste ein ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, intensives Opernerlebnis.

10 Minuten vor Vorstellungsbeginn bieten wir eine Kinder-Werkeinführung im Foyer.

Das Programm:

Handlung:

Prinz Tamino verirrt sich im Wald und wird von den Kindern vor einer giftigen Schlange gerettet. Er verliebt sich unsterblich in das Bild der Prinzessin Pamina. Deren Mutter, die Königin der Nacht, bittet ihn, ihre Tochter aus der Gefangenschaft des Zauberers Sarastro zu befreien. Der lustige Vogelfänger Papageno soll ihn dabei begleiten. Als Hilfe erhält Tamino von ihr eine Zauberflöte und Papageno ein silbernes Glockenspiel. Doch beide verlieren sich im Wald.

Papageno trifft auf Monostatos, Paminas Bewacher. Dieser wird durch Papagenos Glockenspiel besänftigt.

Zur gleichen Zeit probiert Tamino die Flöte aus. Beschwichtigt durch die Musik, weisen weisen ihm die Tiere des Waldes den Weg zu Sarastros Schloss.

Dort erfahren alle, warum Sarastro Pamina entführen ließ. Sie soll Taminos Frau und sein Nachfolger werden, sobald dieser die schwierigen Prüfungen bestanden hat. Geschickt übersteht Tamino die großen Gefahren und wandelt durch Feuer und Wasser.

Froh darüber, selbst solche Prüfungen nicht überstehen zu müssen, hat Papageno allerdings einen großen Wunsch: ein Weibchen, so eine wie er, eine Papagena! Da spielt er sein Glockenspiel und eine hässliche Alte erscheint. Sie droht Papageno mit Kerker, wenn er sie nicht heiratet. Daraufhin gelobt er ewige Treue, denn er hat nichts zu verlieren. Da verwandelt sich die Alte in eine wunderschöne junge Frau, in der Papageno seine lang ersehnte Papagena erkennt.

Tickets:

Regulär € 25 | Ermäßigt* € 15
* Kinder bis 14 Jahre
_____________________________________________

Online Tickets

ZU GAST IM MOZARTHAUS VIENNA
14.12.19 - 14.00
MOZARTINI PRÄSENTIERT: DIE ZAUBERFLÖTE

Mitmach-Oper für Kinder ab 6 Jahren
Wolfgang Amadeus Mozart

Ensemble Oper@Tee | Libretto & Arrangement Alice Waginger

Das Wunderkind Mozartini, der kleine Mozart, braucht dringend die Hilfe der Kinder, um gemeinsam wichtige Aufgaben zu erledigen, ohne die Tamino und Papageno die Prinzessin Pamina nicht befreien können. Vögel fangen und wilde Tieren zu bändigen ist aber auch nicht einfach! Ob die Zauberinstrumente, eine Flöte und ein Glockenspiel, da helfen?

Das erfolgreiche Team von KinderOPER in der KRYPTA präsentiert gewohnt hautnah im Mozarthaus Vienna „Die Zauberflöte zum Mitmachen und Miterleben“ mit Klavierbegleitung. Auf gleicher Ebene erleben die jungen Gäste ein ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, intensives Opernerlebnis.

10 Minuten vor Vorstellungsbeginn bieten wir eine Kinder-Werkeinführung im Foyer.

Das Programm:

Handlung:

Prinz Tamino verirrt sich im Wald und wird von den Kindern vor einer giftigen Schlange gerettet. Er verliebt sich unsterblich in das Bild der Prinzessin Pamina. Deren Mutter, die Königin der Nacht, bittet ihn, ihre Tochter aus der Gefangenschaft des Zauberers Sarastro zu befreien. Der lustige Vogelfänger Papageno soll ihn dabei begleiten. Als Hilfe erhält Tamino von ihr eine Zauberflöte und Papageno ein silbernes Glockenspiel. Doch beide verlieren sich im Wald.

Papageno trifft auf Monostatos, Paminas Bewacher. Dieser wird durch Papagenos Glockenspiel besänftigt.

Zur gleichen Zeit probiert Tamino die Flöte aus. Beschwichtigt durch die Musik, weisen weisen ihm die Tiere des Waldes den Weg zu Sarastros Schloss.

Dort erfahren alle, warum Sarastro Pamina entführen ließ. Sie soll Taminos Frau und sein Nachfolger werden, sobald dieser die schwierigen Prüfungen bestanden hat. Geschickt übersteht Tamino die großen Gefahren und wandelt durch Feuer und Wasser.

Froh darüber, selbst solche Prüfungen nicht überstehen zu müssen, hat Papageno allerdings einen großen Wunsch: ein Weibchen, so eine wie er, eine Papagena! Da spielt er sein Glockenspiel und eine hässliche Alte erscheint. Sie droht Papageno mit Kerker, wenn er sie nicht heiratet. Daraufhin gelobt er ewige Treue, denn er hat nichts zu verlieren. Da verwandelt sich die Alte in eine wunderschöne junge Frau, in der Papageno seine lang ersehnte Papagena erkennt.

Tickets:

Regulär € 25 | Ermäßigt* € 15
* Kinder bis 14 Jahre
_____________________________________________

Online Tickets

ZU GAST IM MOZARTHAUS VIENNA
15.12.19 - 11.00
MOZARTINI PRÄSENTIERT: DIE ZAUBERFLÖTE

Mitmach-Oper für Kinder ab 6 Jahren
Wolfgang Amadeus Mozart

Ensemble Oper@Tee | Libretto & Arrangement Alice Waginger

Das Wunderkind Mozartini, der kleine Mozart, braucht dringend die Hilfe der Kinder, um gemeinsam wichtige Aufgaben zu erledigen, ohne die Tamino und Papageno die Prinzessin Pamina nicht befreien können. Vögel fangen und wilde Tieren zu bändigen ist aber auch nicht einfach! Ob die Zauberinstrumente, eine Flöte und ein Glockenspiel, da helfen?

Das erfolgreiche Team von KinderOPER in der KRYPTA präsentiert gewohnt hautnah im Mozarthaus Vienna „Die Zauberflöte zum Mitmachen und Miterleben“ mit Klavierbegleitung. Auf gleicher Ebene erleben die jungen Gäste ein ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes, intensives Opernerlebnis.

10 Minuten vor Vorstellungsbeginn bieten wir eine Kinder-Werkeinführung im Foyer.

Das Programm:

Handlung:

Prinz Tamino verirrt sich im Wald und wird von den Kindern vor einer giftigen Schlange gerettet. Er verliebt sich unsterblich in das Bild der Prinzessin Pamina. Deren Mutter, die Königin der Nacht, bittet ihn, ihre Tochter aus der Gefangenschaft des Zauberers Sarastro zu befreien. Der lustige Vogelfänger Papageno soll ihn dabei begleiten. Als Hilfe erhält Tamino von ihr eine Zauberflöte und Papageno ein silbernes Glockenspiel. Doch beide verlieren sich im Wald.

Papageno trifft auf Monostatos, Paminas Bewacher. Dieser wird durch Papagenos Glockenspiel besänftigt.

Zur gleichen Zeit probiert Tamino die Flöte aus. Beschwichtigt durch die Musik, weisen weisen ihm die Tiere des Waldes den Weg zu Sarastros Schloss.

Dort erfahren alle, warum Sarastro Pamina entführen ließ. Sie soll Taminos Frau und sein Nachfolger werden, sobald dieser die schwierigen Prüfungen bestanden hat. Geschickt übersteht Tamino die großen Gefahren und wandelt durch Feuer und Wasser.

Froh darüber, selbst solche Prüfungen nicht überstehen zu müssen, hat Papageno allerdings einen großen Wunsch: ein Weibchen, so eine wie er, eine Papagena! Da spielt er sein Glockenspiel und eine hässliche Alte erscheint. Sie droht Papageno mit Kerker, wenn er sie nicht heiratet. Daraufhin gelobt er ewige Treue, denn er hat nichts zu verlieren. Da verwandelt sich die Alte in eine wunderschöne junge Frau, in der Papageno seine lang ersehnte Papagena erkennt.

Tickets:

Regulär € 25 | Ermäßigt* € 15
* Kinder bis 14 Jahre
_____________________________________________

Online Tickets