D | E | C
D | E | C
ZU GAST IM MOZARTHAUS VIENNA
21.06.20-19.00
FIDELIO +++ ABGESAGT+++

Petar Klasan (Klavier) |  Dusan Scretovic (Klavier) | Meta Dance Project: Jina Jeong, Jiyoung Hwang, Yongheum Kim, Jaemin Kim (Tanz) | Seongok Choi, Seongjeong Kim  (Choreograph) | Otto Brusatti

Beethoven-Kunstwochen in Wien und in Baden - Eine „Uraufführung“ im Mozarthaus Vienna

In der Version von Otto Brusatti wird der Beethoven’sche „Fidelio“ gegeben. Gespielt in der Bearbeitung für Klavier zu vier Händen des Alexander Zemlinsky. Erzählt und vor allem getanzt vom Meta Dance Project (Korea), einem der angesagtesten, mehrfach preisgekrönten Modern-Dance-Ensembles Ostasiens.

Das Programm:

L.v. Beethoven  Fidelio
Kammerfassung: gespielt, erzählt, getanzt

Tickets:
 
  MOZARTHAUS VIENNA
© D. Kropfitsch / J. Kropfitsch
18.10.2020 - 11.30
MOZART AKADEMIE III

ZAUBER DER (KLAVIER-) VIOLINSONATE" III

David Kropfitsch (Violine) | Johannes Kropfitsch (Klavier)

Mit der dritten Meister-Sonate aus Mozarts Feder wird das dritte Konzert der Mozart Akademie 2020 „Zauber der (Klavier-) Violinsonate“ eröffnet. In Respighis Sonate wird die Musik derart dramatisch verdichtet, dass es den Rahmen einer Sonate mit „nur“ zwei Spielern zuweilen zu sprengen droht. Bis in unsere Zeit ist dieses Stück wegen seiner enormen Schwierigkeiten nur wenigen Musikern vorbehalten. Lassen Sie sich dramatisch, emotional und musikalisch verführen!

Das Programm:
W.A. MOZART Sonate für Klavier und Violine in Es-Dur KV 481
O. RESPIGHI Sonate für Violine und Klavier in h-Moll

 

Tickets:
Regulär € 28 | Ermäßigt € 24
Abonnement: (4 Konzerte) | Regulär € 96 | Ermäßigt € 84
__________________________________________________
 
An der Musuemskassa täglich zwischen 10.00 und 18.30 Uhr, Konzertkassa bis 11.30 Uhr oder online.
 
 
 
  MOZARTHAUS VIENNA
© MUK
08.11.2020 - 11.30
MOZART AKADEMIE IV

ZAUBER DER (KLAVIER-) VIOLINSONATE" IV

Studierende des Studienganges „Alte Musik“ an der MUK (Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien)

Zsofia Breda (Barockvioline) | Tianyue Rebeka Wang (Cembalo) | Lena Ruisz (Klassische Violine) | Lukas Sehr (Hammerflügel) | Jakyoung Kim (Klassische Violine) | Aleksandra Kamenskaja (Hammerflügel)

Das vierte Konzert der Mozart Akademie 2020 „Zauber der (Klavier-) Violinsonate“ bringt den originalen Klang auf historischen Instrumenten ins Mozarthaus. Beginnend mit einer Sonate von Bach werden die „Figaro-Sonate“ von Mozart und eine Sonate von Beethoven präsentiert. Die Besonderheiten der Verwendung historischer Instrumente werden von Univ.-Prof. Mikayel Balyan verständlich gemacht. Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Dann ist der Besuch dieses Konzertes ein Muss!

Das Programm:
J.S. BACH Sonate Nr. 6 in G-Dur BWV 1019
W.A. MOZART Sonate für Klavier und Violine in A-Dur KV 526
L.v. BEETHOVEN Sonate für Violine und Klavier in Es-Dur, Op. 12/3

 

Tickets:

Regulär € 28 | Ermäßigt € 24
Abonnement: (4 Konzerte) | Regulär € 96 | Ermäßigt € 84
________________________________________________

An der Museumskassa täglich zwischen 10.00 Uhr und 18.30 Uhr, Konzerkassaa bis 11.30 Uhr oder online.