visiting mozart

Mozarthaus Vienna
D E

Viola in Exile

08. 09. 2015 - 19:30

  • Unbenannt2.jpg
  • Unbenannt2.jpg

Im Rahmen ihres ersten Auftritts im Bösendorfer-Saal stellen die Bratschistin Julia Rebekka Adler und der Pianist Axel Gremmelspacher Ausschnitte ihrer 2014 bei Gramola erschienen CD „Viola in Exile“ vor, die sich Werken der in Wien geborenen und musikalisch verwurzelten, später ins Exil vertriebenen jüdischen Komponisten Hans Gál, Erich Zeisl, Karl Weigl und Fritz Kreisler widmet. Darüber hinaus präsentiert das seit vielen Jahren erfolgreich konzertierende Duo Werke von Mieczysław Weinberg und Leó Weiner.

Regulär € 20 | Ermäßigt € 15
Tickets erhältlich an der Abendkasse ab 19 Uhr im Bösendorfer-Saal im Mozarthaus Vienna

Tel.: +43-1-512 17 91-70 
E-Mail: ticket@mozarthausvienna.at
an der Museumskassa oder www.wien-ticket.at

Vienna Debut – PreisträgerInnenkonzert

17. 09. 2015 - 19:30

  • Bösendorfer_17.09._(c)_GrabowaSzhischkarianiVinogradova.jpg
  • Bösendorfer_17.09._(c)_GrabowaSzhischkarianiVinogradova.jpg

Die PreisträgerInnen des XV. Internationalen Fernsehwettbewerbes für junge MusikerInnen „Nussknacker“ (Moskau), Giorgi Dzhischkariani (Saxophon), Veronika Vinogradova (Flöte) und Catherine Grabowa (Klavier), präsentieren u.a. Werke von G. Kalinkowitsch, D. Milhaud, P.I. Tschaikowski und F. Chopin.

Ticket-Infos für Bösendorfer-Konzerte
unter Tel.: +43-1-504 66 51-311
oder Anne-Sophie.Desrez@boesendorfer.com

Epilog auf Mozarts letztes Lebensjahr

01. 10. 2015 - 19:30

  • 01.10._(c)JugovicKalterStadlerHP2.jpg
  • 01.10._(c)JugovicKalterStadlerHP2.jpg

Die beiden Solisten Frank Stadler (Violine) und Hrvoje Jugovic (Hammerklavier) zeigen an diesem Abend Aspekte auf, die eine kompositorische Verbindung zu Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ herstellen (Sonate für Hammerklavier in B-Dur op. 24, Nr. 2, von M. Clementi) und bereiten das letzte Lebensjahr Mozarts aus zwei Musiktraditionen schöpfend in einem „Dialog der Kulturen“ des zeitgenössischen Komponisten Hossam Mahmoud mit „Martheia – Epilog auf Mozarts letztes Lebensjahr“ (neue Fassung, Uraufführung) klanglich auf. Mozarts Sonaten für Violine und Hammerklavier KV 403 und KV 481 vervollständigen das Programm.

Dieses Programm wird unterstützt von der PRIVAT BANK AG der Raiffeisenlandesbank OÖ-Wien, dem SKE-Fonds und dem Verein der Freunde Mozarthaus Vienna.

Regulär € 20 | Ermäßigt € 15

Tel.: +43-1-512 17 91-70 
E-Mail: ticket@mozarthausvienna.at
an der Museumskassa oder www.wien-ticket.at

Die Romantik von Beethoven und Liszt – Ein Abend voller Gefühle mit der Pianistin Adela Liculescu

08. 10. 2015 - 19:30

  • 02Bösendorfer_08.10.2015_(c)_Florin_Belega.jpg
  • 02Bösendorfer_08.10.2015_(c)_Florin_Belega.jpg

Ein Abend mit vier Meisterwerken der romantischen Klavierliteratur: die „Appassionata“ von L.v. Beethoven, die h-Moll Sonate von F. Liszt, die von italienischen Kanzonetten inspirierte Komposition „Venezia e Napoli“ und die dramatische Transkription von R. Wagners „Isoldes Liebestod“. Der Bösendorfer Flügel wird von der Pianistin Adela Liculescu bespielt.

Ticket-Infos für Bösendorfer-Konzerte
unter Tel.: +43-1-504 66 51-311
oder Anne-Sophie.Desrez@boesendorfer.com

Mozart Akademie IV: Die „Prüfungen“ der Zauberflöte

14. 10. 2015 - 19:29

  • 14.10_(c)_J._Kropfitsch_KMK.jpg
  • 14.10_(c)_J._Kropfitsch_KMK.jpg

Die Pianistin Kristina Miller-Koeckert und der Pianist Johannes Kropfitsch werden Werke für Klavier zu vier Händen spielen, wie die Sonate in C- Dur KV 521 von W.A. Mozart, Ausschnitte aus „Die Zauberflöte“ von W.A. Mozart arrangiert von A. Zemlinsky, die Fantasie in f-Moll D 940 von F. Schubert und Variationen für Klavier zu vier Händen von J. Kropfitsch.

Regulär € 20 | Ermäßigt € 15

Abonnement für 3 Konzerte:
Regulär € 48 | Ermäßigt € 15

Tel.: +43-1-512 17 91-70 
E-Mail: ticket@mozarthausvienna.at
an der Museumskassa oder www.wien-ticket.at

Czerny, Goldmark und Chopin

28. 10. 2015 - 19:30

  • Bösendorfer_28.10.2015_(c)_Michael_Morawetz.jpg
  • Bösendorfer_28.10.2015_(c)_Michael_Morawetz.jpg

Das international anerkannte Haydn Quartett präsentiert zusammen mit Pianistin Ingrid Fuzjko Hemming F. Chopins erstes Klavierkonzert sowie selten gespielte Streichquartette von C. Czerny und K. Goldmark, dessen Todestag sich 2015 zum hundertsten Mal jährt.

Ticket-Infos für Bösendorfer-Konzerte
unter Tel.: +43-1-504 66 51-311
oder Anne-Sophie.Desrez@boesendorfer.com

Concilium musicum Wien mit Gerhard Tötschinger

29. 10. 2015 - 19:30

  • 29.10_(c)_Foto_WILKE.jpg
  • 29.10_(c)_Foto_WILKE.jpg

An diesem Abend wird W. A. Mozarts berühmtes Singspiel „Die Zauberfl öte“ vom Concilium musicum Wien in der Fassung für Streichquartett dargeboten. Das im Jahr 1982 von Paul und Christoph Angerer gegründete Concilium musicum Wien musiziert stets auf historisch-originalen und authentischen Instrumenten. Einführung, Moderation und verbindende Worte übernimmt der renommierte Schauspieler, Intendant und Schriftsteller Gerhard Tötschinger.

Tel.: +43-1-512 17 91-70 
E-Mail: ticket@mozarthausvienna.at
an der Museumskassa oder www.wien-ticket.at

Mozart Akademie V: Die „Prüfungen“ der Zauberflöte

04. 11. 2015 - 19:30

  • 04.11_(c)_Opernfoto_Graz.jpg
  • 04.11_(c)_Opernfoto_Graz.jpg

Herausragende StudentInnen der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien stellen sich dem Thema „Zauberflöte“ in einer besonderen musikalischen Prüfung. Solisten an diesem Abend sind Lisa Rodionova (Viola), Teresa Strasser (Cello) und Alexander Heil (Violine). Gespielt werden das Violakonzert in D-Dur von F. A. Hoffmeister, das Cellokonzert in C-Dur von J. Haydn Hob. VIIb:1 und das Violinkonzert in G-Dur KV 216 von W.A. Mozart.

Regulär € 20 | Ermäßigt € 15

Abonnement für 3 Konzerte:
Regulär € 48 | Ermäßigt € 15

Tel.: +43-1-512 17 91-70 
E-Mail: ticket@mozarthausvienna.at
an der Museumskassa oder www.wien-ticket.at

„From Tokyo to Vienna - Crystal fantasy“

05. 11. 2015 - 19:30

  • Bösendorfer_05.11.2015_(c)_Yuko_Toyoda_.jpg
  • Bösendorfer_05.11.2015_(c)_Yuko_Toyoda_.jpg

Die japanische Pianistin Yuko Toyoda bietet mit dem Thema Wasser, der Quelle des Lebens, eine musikalische Brücke zwischen Ost und West. Mit ihren von der Natur inspirierten Arrangements geht sie über den Rahmen der klassischen Musik hinaus und bringt die Welt des „Klassik-Crossovers“ zum Ausdruck.

Ticket-Infos für Bösendorfer-Konzerte
unter Tel.: +43-1-504 66 51-311
oder Anne-Sophie.Desrez@boesendorfer.com

Preisträgerkonzert der Mozartgemeinde Wien mit Luca Pisaroni

12. 11. 2015 - 19:30

  • 12.11._(c)_Pisaroni.jpg
  • 12.11._(c)_Pisaroni.jpg

Im Rahmen dieses Konzerts verleiht die Mozartgemeinde Wien den Musikpreis „Wiener Flötenuhr” (2015) an den italienischen Bassbariton Luca Pisaroni. Auf dem Programm stehen dabei unter anderem die „Drei Gesänge für Bassstimme“ op. 83 von F. Schubert, „Malìa“ von F.P. Tosti, und die Arie für Bass „Un bacio di mano“ KV 541 von W.A. Mozart.

Die Karten sind ab 14. September 2015 über das Mozarthaus Vienna bzw. die Mozartgemeinde Wien zu beziehen.

Tel.: +43-1-512 17 91-70 
E-Mail: ticket@mozarthausvienna.at
an der Museumskassa oder www.wien-ticket.at

Mozart Akademie VI: Die „Prüfungen“ der Zauberflöte

18. 11. 2015 - 19:30

  • 18.11_(c)_S._Hauswirth_(c)_J.Kropfitsch.jpg
  • 18.11_(c)_S._Hauswirth_(c)_J.Kropfitsch.jpg

Violinistin Elisabeth Kropfitsch und Pianist Johannes Kropfitsch spielen die Sonate für Violine und Klavier op. 4 von J. Kropfitsch sowie weitere Werke von G. Tartini, W.A. Mozart, F. Schubert und J. Brahms.

Regulär € 20 | Ermäßigt € 15

Abonnement für 3 Konzerte:
Regulär € 48 | Ermäßigt € 15

Tel.: +43-1-512 17 91-70 
E-Mail: ticket@mozarthausvienna.at
an der Museumskassa oder www.wien-ticket.at

Konzert mit CD-Präsentation des Aleksic´ Streichtrios

25. 11. 2015 - 19:30

  • 25.11._(c)_Nikolaus_Korab_.jpg
  • 25.11._(c)_Nikolaus_Korab_.jpg

Das junge, im Jahr 2005 von drei Geschwistern gegründete Aleksic´ Streichtrio präsentiert seine im April 2015 bei Gramola erschienene Debut-CD mit Werken von L.v. Beethoven, H.v. Herzogenberg und E.v. Dohnányi.

Tel.: +43-1-512 17 91-70 
E-Mail: ticket@mozarthausvienna.at
an der Museumskassa oder www.wien-ticket.at

X